Logo der Salesianer Don Boscos
Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Aktuelle Nachrichten

P. Dr. Peter Boekholt verstorben

Veröffentlicht am: 16. September 2021
Benediktbeuern – Die Salesianer Don Boscos und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klosters Benediktbeuern trauern um P. Dr. Peter Boekholt. Der promovierte Kirchenrechtler verstarb am heutigen Freitag, 17. September 2021, im Alter von 77 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit auf der Palliativstation des Benedictus-Krankenhauses in Tutzing.
Mehr

3G-Regel im Kloster Benediktbeuern (seit 2. September 2021)

Veröffentlicht am: 01. September 2021
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation (7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen über 35) gilt auf der Basis der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung seit dem 2. September 2021 im Kloster Benediktbeuern die 3G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt zu gewissen Bereichen oder Angeboten nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen möglich ist.
Mehr

Ausstellung der Künstlergruppe P A R E A ART

Veröffentlicht am: 22. August 2021
PAREA ART stellt sich in der Ausstellung vom 28.08. bis 26.09.2021 im Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern vor. Sie ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt wie immer frei. Einzelne Künstler*innen sind durchgehend in der Ausstellung anwesend.
Mehr

Noch bis Sonntag: zwei Kunstausstellungen im Kreuzgang

Veröffentlicht am: 15. August 2021
Am kommenden Sonntag enden die aktuellen Kunstausstellungen im Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern. Neben der Ausstellung von drei Künstlern aus dem Veneto präsentiert Maria Ziegler im Westflügel des Kreuzgangs ihre Ausstellung „Spannungsfelder“.
Mehr

Drei Künstler aus dem Veneto stellen im Kloster Benediktbeuern aus

Veröffentlicht am: 21. Juli 2021
Die neue Ausstellung des Klosters Benediktbeuern erlaubt eine Begegnung mit zeitgenössischen Künstlern aus dem italienischen Veneto. Die drei Künstler Giovanni Lora, Chiara Nicolato und Antonio Paolillo verstehen sich als Freunde, verfolgen aber ganz unterschiedliche künstlerische Ziele. Ihre gezeigten Werke sind überaus vielfältig: Gemälde, Skulpturen, Assemblagen aus Industrieabfällen, Mikrozeichnungen und kleine Bildwerke aus Metalldraht.
Mehr

Turnusführungen ab 1. Juni 2021

Veröffentlicht am: 30. Mai 2021
Ab 1. Juni finden wieder die Turnusführungen im Kloster Benediktbeuern statt. Alle dafür relevanten Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung von P. Dr. Lothar Bily SDB:
Mehr

Gästehaus und Café öffnen im Juni wieder

Veröffentlicht am: 17. Mai 2021
Nach den Zeiten des Lockdown öffnet unser Gästehaus ab Juni 2021 wieder. Gleiches gilt für das Café. Der Kreuzgang muss jedoch weiterhin geschlossen bleiben. Auch Führungen, Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen können bis auf Weiteres leider noch nicht stattfinden.
Mehr

Klosterladen - offen und erreichbar

Veröffentlicht am: 05. Mai 2021
Der Klosterladen ist entsprechend den Regelungen der Bundesnotbremse wie gewohnt in vollem Umfang geöffnet. Kundinnen und Kunden brauchen bei uns keinen Schnelltest und keine Anmeldung und müssen lediglich die zugelassene Personenzahl für unseren Laden beachten, die wir durch die Verteilung von Einkaufskörben vor unserem Geschäft regulieren.
Mehr

Ehemaligentreffen (digital) im Kloster Benediktbeuern am Samstag, 29. Mai 2021

Veröffentlicht am: 24. Mai 2021
Am Samstag, 29. Mai 2021 findet das traditionelle Ehemaligentreffen im Kloster Benediktbeuern statt - coronabedingt in diesem Jahr im Online-Format.
Mehr

Großbaustelle im Kloster Benediktbeuern

Veröffentlicht am: 23. März 2021
Aufgrund der aktuellen Baustellensituation im Kloster Benediktbeuern ist die Fraunhoferstraße (voraussichtlich bis zum Herbst 2021) für den Verkehr und auch für Fußgänger in Richtung Klosterinnenhof gesperrt. Die Zufahrt zur Gärtnerei ist für Kunden während der Öffnungszeiten möglich. Kunden des Klosterladens bitten wir, über die Don-Bosco-Straße und das Nord- oder das Westtor in den Innenhof zu gehen (Fußgänger). Gleiches gilt für Besucher der Basilika.
Mehr