Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Aktuelle Nachrichten

Magier Kerschagl bezaubert beim Don-Bosco-Nachmittag

Veröffentlicht am: 05. Februar 2020
Beim Don-Bosco-Nachmittag im Allianzsaal des Zentrums für Umwelt und Kultur am Sonntag, dem 2. Februar, stand einmal mehr die Zaubershow im Mittelpunkt. Diesmal hatte Klosterdirektor P. Dr. Lothar Bily zum traditionellen Abschluss der Feierlichkeiten rund um das Don-Bosco-Fest im Kloster Benediktbeuern den Magier Gerhard Kerschagl aus Kolbermoor verpflichtet und der begeisterte mit seinen Zaubertricks das Publikum, vor allem die Kinder, die sich wie immer währenddessen vor der Bühne scharten....
Mehr...

Jahresbericht des Klosters 2019 ist erschienen

Veröffentlicht am: 05. Februar 2020
Der Jahresbericht des Klosters 2019 ist wie üblich zum Don-Bosco-Fest am 31. Januar erschienen. Auf 28 Textseiten berichten darin nicht nur die Salesianer Don Boscos im Kloster Benediktbeuern von ihrer Arbeit im vergangenen Jahr und den Herausforderungen, vor denen sie mit der großen Baumaßnahme im Südarkadentrakt des Klosters stehen, sondern halten auch Einrichtungen im Kloster wie das Aktionszentrum Benediktbeuern, die Katholische Stiftungshochschule München, Campus Benediktbeuern und das...
Mehr...

Don-Bosco-Fest im Kloster Benediktbeuern: „Heute ist ein ganz besonderer Tag!“

Veröffentlicht am: 03. Februar 2020
„Heute ist ein ganz besonderer Tag!“ Mit diesen Worten begann Klosterdirektor P. Dr. Lothar Bily SDB seine Predigt beim Hauptfestakt des Don-Bosco-Festes im Kloster Benediktbeuern, dem Festgottesdienst anlässlich des Todestages des Salesianerheiligen. An die 300 Personen hatten sich am Freitag, den 31. Januar 2020, in der Hauskapelle versammelt, darunter auch zahlreiche Festgäste aus Politik, aus dem Bereich der Katholischen Stiftungshochschule und ihrer Stiftung sowie aus der Kirche.
Mehr...

Wiedereröffnung nach Umbau: Klosterladen Benediktbeuern präsentiert sich in neuem Glanz

Veröffentlicht am: 03. Februar 2020
Benediktbeuern – Pünktlich zum Don-Bosco-Fest im Kloster Benediktbeuern am Freitag, den 31. Januar 2020, hat der Klosterladen nach dreiwöchiger Umbaupause wieder seine Pforten geöffnet. Die Angestellten hatten zuletzt einige Sonder- und Nachtschichten eingelegt, nachdem die neuen Installationen planmäßig fertiggestellt waren, und sie haben es geschafft. Der Klosterladen Benediktbeuern ist wieder offen und erstrahlt dank einer neuen Lichttechnik wortwörtlich in neuem Glanz. Das neue, angenehme...
Mehr...

Don-Bosco-Fest im Kloster Benediktbeuern

Veröffentlicht am: 27. Januar 2020
Es ist der frühe Höhepunkt eines jeden Jahres im Kloster Benediktbeuern: Bereits in der vergangenen Woche haben die Feierlichkeiten im Rahmen des Don-Bosco-Festes im Kloster Benediktbeuern mit dem Don-Bosco-Fest der Studierenden begonnen, in dieser Woche folgen die weiteren Gottesdienste und Feiern. Den Hauptfestakt des Don-Bosco-Festes im Kloster Benediktbeuern bildet die Festmesse am Todestag des Salesianerheiligen, dem 31. Januar, um 9.30 Uhr.
Mehr...

Benediktbeurer Adventskalender im Westarkadentrakt des Klosters

Veröffentlicht am: 25. Dezember 2019
Alle Jahre wieder erstrahlen im Dezember die Fenster des Westarkadentraktes im großen Klosterinnenhof. Seit dem Abend des 30. Novembers wird jeden Abend im Rahmen einer kleinen Andacht um 17.00 Uhr ein weiteres gestaltetes Adventsfenster erleuchtet, so dass an Heiligabend alle Fenster des Repräsentationsganges der Westarkaden hell in die Nacht strahlen werden. An der Aktion der Katholischen Hochschulgemeinde beteiligen sich wie jedes Jahr Familien, Gemeinschaften, Gruppen, Institutionen und...
Mehr...

Umbauarbeiten im Klosterladen

Veröffentlicht am: 21. November 2019
Der Klosterladen Benediktbeuern soll ein neues, moderneres Erscheinungsbild erhalten und wird deshalb im Januar 2020 umgebaut. Schon seit längerer Zeit angedacht und ursprünglich im mittlerweile ad acta gelegten Projekt „Klosterwelten“ eingebunden, stehen nun dafür Konzept und Zeitplan. Beim Umbau des von der Don-Bosco-Medien GmbH betriebenen Klosterladens geht es auch darum, die in den begrenzten Räumlichkeiten der ehemaligen Klosterpforte vorhandenen Präsentationsflächen zu vergrößern. Neben...
Mehr...

„Kirche nah beim Menschen“ – Juwel-Begegnung mit Pfarrer Rainer Maria Schießler

Veröffentlicht am: 20. November 2019
Nach zwei Jahren Pause lädt der Förderverein Juwel Kloster Benediktbeuern e. V. am Freitag, den 29. November 2019 um 19.00 Uhr wieder zu einem Vortrag mit Podiums- und Publikumsdiskussion in der Reihe „Juwel-Begegnungen“ in den Barocksaal des Klosters Benediktbeuern ein. Der Juwel-Vorsitzende Anton Drexler konnte dazu mit Rainer Maria Schießler, dem Pfarrer von St. Maximilian im Münchner Glockenbachviertel, einen regelrechten Hochkaräter gewinnen. Pfarrer Schießler, der u. a. mit seinen beiden...
Mehr...