Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Bundestagsabgeordnete im Kloster Benediktbeuern zu Strategie-Gesprächen für Finanzierung Südarkadentrakt

Veröffentlicht am: 31. Juli 2019

Die beiden CSU-Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner (6.v.l.) und Alexander Radwan (7.v.l.) besuchten gestern gemeinsam mit CSU-Landtagsabgeordneten Martin Bachhuber (2.v.l.) das Kloster Benediktbeuern, um weitere Finanzierungsmöglichkeiten für die notwendige Sanierung des klösterlichen Südarkadentrakts (Hintergrund) zu besprechen. Neben Vertretern der Klosterleitung, einer Beauftragten des Bayerischen Bauministeriums und zuständigen Fachingenieuren waren von Seiten der Gemeinde Benediktbeuern auch Bürgermeister Anton Ortlieb (1.v.r.) und seine Stellvertreter Dr. Hanns-Frank Seller (5.v.r) sowie Margarete Steffens (3.v.r.) an diesen Gesprächen beteiligt.