Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Trachten-Informationszentrum

TIZ Kopie

Das Trachten-Informationszentrum im Kloster Benediktbeuern ist aus einer jahrelangen Forschungs- und Sammeltätigkeit zur oberbayerischen Bekleidungskultur hervorgegangen. Als Einrichtung des Bezirks Oberbayern umfasst der Bestand des Zentrums - in dieser Art weltweit einzigartig! - mehr als 4.000 Kleidungsstücke, ca. 20.000 Bilder und eine umfassende Bibliothek mit zahlreichen Raritäten und Kostbarkeiten, von denen sich eine kleine Auswahl hier vor Ort befindet.

Die Aufgaben des Trachten-Informationszentrums bestehen neben Forschung und Dokumentation sowie Betreuung, Pflege und Erhalt der Sammlung auch in der Öffentlichkeitsarbeit. Mit seinem Angebot an trachtenkundlichen Fortbildungen und fachlicher Beratung ist es Ansprechpartner für wissenschaftliche, kulturelle oder Wirtschaftliche Institutionen sowie für interessierte Privatleute. Dabei sieht die Einrichtung ihr oberstes Ziel darin, die Vergangenheit in den Dienst der Gegenwart und Zukunft zu stellen. 

Zur Homepage des Trachten-Informationszentrums