Kloster Benediktbeuern 1

Führungen

 

 

Entdecken Sie das Kloster Benediktbeuern bei einer Besichtigung, ob alleine oder im Rahmen einer Führung. Ein Teil des Klosters steht tagsüber zur freien Besichtigung offen:

  • Die ehemalige Abteikirche und heutige Pfarrkirche St. Benedikt (1681/86)
  • Der Vorraum der Anastasia-Kapelle (1751/53)
  • Der gotische Kreuzgang aus dem Jahre 1493 mit gotischem Saal und barockem Kapitelsaal
  • Die historische Fraunhofer Glashütte, die an die Benediktbeurer Tätigkeit des berühmten Optikers erinnert (9–16 Uhr).
  • Eine Ausstellung über das Kloster im ehemaligen Weinkeller im Kreuzgang

Andere Bereiche des Klosters können nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden (Dauer ca. anderthalb Stunden), z.B.:

  • Der frühbarocke Festsaal aus den Jahren 1672/75 mit seinen einzigartigen Gemälden
  • Der Kurfürstensaal aus den Jahren 1728/32

 

Öffentliche Führungen

April, Mai, Juni Di / Do / Sa 14.30 Uhr
  So u. feiertags 13.00 und 14.30 Uhr
Juli, August, September täglich 14.30 Uhr
  sonn- u. feiertags 13.00 und 14.30 Uhr
Oktober Di / Do / Sa / So u. feiertags 14.30 Uhr
November, Dezember, Januar, Februar, März Sa / So u. feiertags 14.30 Uhr

Am 24. und 25. Dezember sowie am 1. Januar finden keine Führungen statt.

 

 

Die strahlenden Gesichter rund um Pater Johannes Neuner SDB, den Leiter der Klosterführung (4. v. r.) sind nicht nur auf dem Foto zu sehen, diese Personen freuen sich auch auf die Führungen und führen die Besucher mit einer ebenso freudigen Art. Sie vermitteln mit großer Begeisterung die geschichtlichen, kulturellen und religiösen Zusammenhänge des Klosters in den vielen Jahrhunderten des Bestehens.
Beim Fototermin fehlten die Klosterführer Hermann Kuhn und Manfred Pfohl

Foto: Martin Blösl

 

 

 

 

Führungen für Gruppen mit Anmeldung

Besuchen Sie Kloster Benediktbeuern mit einer Gruppe. Wir bieten Ihnen dazu gesonderte Führungen, bitte melden Sie diese frühzeitig bei uns an - telefonisch: 08857 / 88-172, per Fax: 08857 / 88-199 oder per E-Mail: fuehrung@kloster-benediktbeuern.de

Neben der allgemeinen Klosterführung bieten wir auch Führungen zu Sonderthemen an:

  1. Fraunhofers Wirken und Leben in Benediktbeuern (45 Min.)
  2. Sieger Köders Werke im Maierhof (45 Min.)

Aufgrund auch kurzfristiger Vorgaben der Pfarrei (Beerdigungen, Trauungen) kann die Führung in der Basilika immer nur bedingt zugesagt werden. Bitte erkundigen Sie sich kurz vor Ihrem Führungstermin, ob eine Besichtigung möglich ist. Auch bei Verspätungen bitten wir Sie, uns zu informieren unter Tel. 08857 / 88-110. 

 

Führungsentgelte

Erwachsene 4,00 EUR pro Person
Ermäßigt 2,50 EUR
Familien 7,00 EUR
Gruppen (ab 20 Pers.) 3,50 EUR
Mit Gästekarte 3,50 EUR
Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen 25,00 EUR / Gruppe

 

Unsere Angebote für Gruppen: Führung "plus"

Gerne können Sie Ihre Führung im Kloster Benediktbeuern mit dem Besuch des Kloster-Cafés im Gotischen Saal (Holzdecke von 1492) verbinden. Wir bieten Ihnen an:

Kultur und Kulinarisches -                                    Weißwurstfrühstück vor dem Mittagsläuten

Eine Klosterführung mit Pater Johannes Neuner und davor/danach: zwei kesselfrische Weißwürste aus der Landmetzgerei, dazu eine ofenfrische Laugenbrez'n und ein kleines Getränk nach Wahl.
Preis: EUR 12,50 pro Person
(buchbar ab 20 Personen)

Kaffeepause "Weiß-Blau"

Ankommen, sich wohl fühlen und vor der Führung stärken - beginnen Sie Ihre Führung im Kloster-Café mit einem Haferl Kaffee oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl (0,25l). Dazu wird eine ofenfrische Laugenbrez'n mit einem Stück Butter gereicht. Anschließend werden Sie vor dem Kloster-Café zur Klosterführung (Dauer ca. 1 Std.) abgeholt. Der Komplettpreis beträgt € 9,00 pro Person, Buchung ist für Gruppen ab 15 Personen möglich.

Kaffeetrinken im ehemaligen Refektorium

Lassen Sie die Klosterführung im Kloster-Café ausklingen: mit einem Haferl Kaffee, Cappuccino oder einem anderen Heißgetränk und einem Stück hausgemachten Klosterkuchen.

Buchung und Information unter:
E-Mail: klostercafe@kloster-benediktbeuern.de
oder telefonisch unter Tel.: 08857 / 88-168

Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein individuelles Angebot! Wir freuen uns auf Sie!

 

Spezielle Angebote für Gruppen: Unser Ausflugsangebot im Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum Glentleiten

ZUK-4197-Kopie_medium

Über 1.250 Jahre Klostergeschichte und spannende Alltagsgeschichte aus dem ländlichen Oberbayern – die beiden großen Kulturinstitutionen im bayerischen Oberland, das Kloster Benediktbeuern und das Freilichtmuseum Glentleiten, haben sich zusammengetan und bieten ein tolles Kombipaket für Gruppen ab 20 Personen: Ein Tag im Kloster Benediktbeuern und dem Freilichtmuseum Glentleiten - mit je einer Führung und einem Mittagessen.

Führung im Kloster Benediktbeuern

Themenführungen:
"Ein Streifzug durch lebendige Kunst- und Kirchengeschichte" oder
"Kräuterführung: Das einmalige Ökosystem im Kloster mit seinen seltenen Tier- und Pflanzenarten".

Mittagessen

entweder als bayerische Brotzeit aus der Klosterküche in Benediktbeuern oder als "Glentleitner Mittagspezialität" an der Glentleiten

Führung im Freilichtmuseum Glentleiten

Allgemeine Führung: "Anno dazumal" - ausgewählte Hofanlagen
oder eine der Themenführungen: "Gärten, Wiesen, Felder", oder: "Sauber" - eine Reise in die hygienischen Verhältnisse der Vergangenheit, oder: "Ein Sommer auf der Alm", oder: "Es klappert die Mühle".

Gesamtpreis: EUR 19,90 pro Person

Das Angebot ist buchbar zwischen 19.3. und 11.11. (Öffnungszeiten des Freilichtmuseums). Anmeldung und Information unter 08857 - 88 172 oder per E-Mail: fuehrung@kloster-benediktbeuern.de

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Kloster Benedikt-
beuern ist eine Einrich-
tung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen zum Thema Don Bosco und zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz finden Sie unter www.donbosco.de

Masterplan Kloster Benediktbeuern
Masterplan

Die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos will mit einem umsetzungsrelevanten „Masterplan Kloster Benediktbeuern 2025 ff.“ zur langfristigen Sicherung und Stärkung des Standortes Kloster Benediktbeuern einen wesentlichen Schritt in die Zukunft gehen. Der von der Münchener MRK Consultants GmbH erarbeitete und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das EU-Förderprogramm LEADER fachlich und finanziell geförderte Masterplan wurde am Montag, 15. Juni 2015, in Benediktbeuern übergeben.

Masterplan zum Download

Don Bosco Magazin
Titel 616

Das Don Bosco Magazin wird von den Salesianern Don Boscos und den Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate; das Abonnement ist kostenlos. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Zu Gast im Kloster
Gast_1

Beten. Eine Auszeit nehmen. Tagen und veranstalten. Spirituali-
tät erleben. Barocke Kunst bewundern. Die Landschaft genießen. Gott und den Menschen begegnen - Benedikt-
beuern hat viele Gesichter. In unserem Kloster finden Sie ein unvergleichliches Ambiente für Ihren Aufenthalt, gleich, ob Sie zu einer Tagung kommen, zu einem Fest oder einfach nur zur Erholung für Körper, Seele und Geist. Details

Führungen
Führung_1

Im Laufe der 1250-jäh-
rigen Geschichte hat nahezu jedes Jahrhun-
dert seine Spuren hinterlassen. Wer das Kloster besucht, erhält einen Eindruck vom spirituellen und künst-
lerischen Reichtum vergangener Zeiten. Entdecken und erleben Sie das Kloster Bene-
diktbeuern aus ver-
schiedenen Blickwinkeln - im Rahmen einer indivi-
duellen oder einer Gruppenführung. Details

Spenden, stiften, fördern
Home_spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende und sorgen Sie dafür, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!
Jetzt spenden

Don Bosco Netzwerker